Common Shopping Phrases in German

In this post you will learn several helpful phrases in German for your next shopping trip in Germany. This post goes way beyond just the basics.

To get all of the materials Herr Antrim has ever created about shopping in German, including worksheets, answer keys, video scripts, mp3 downloads and more, click here.

For another lesson about shopping, click here.

Wo kann man Andenken kaufen? –
Where can one buy souvenirs?

Example 1

Kunde: Haben Sie Andenken?

Verkäufer: Nein. Das hier ist eine Metzgerei. Hier verkaufen wir Fleisch und Käse.

Example 2

Kunde: Verkaufen Sie Andenken?

Verkäufer: Nein. Das hier ist eine Bäckerei. Hier werden Backwaren verkauft.

Example 3

Kunde: Ich suche Andenken. Wo kann man Andenken kaufen?

Fremder: Es gibt überall Souvenirgeschäfte. Da sind drei nebeneinander.

Kunde: Was für Andenken verkaufen sie dort?

Fremder: Das erste Geschäft verkauft Weihnachtsbaumschmuck und andere holzgeschnitzte Weihnachtsdekorationen. Sie werden in Rothenburg ob der Tauber gemacht.

Kunde: Schön. Ich werde reinschauen. Vielleicht kann ich dort etwas für meine Mutter finden. Danke.

Wie viel kostet das? –
How much does this cost?

Kunde: Wie viel kostet das? Ich sehe keinen Preis darauf.

Verkäufer: Das kostet 35 €.

Kunde: Hmm. (In seinem Kopf) Das kostet mehr als ich gedacht habe. Vielleicht finde ich ein anderes Andenken.

Das T-Shirt ist zu groß/klein. –
The t-shirt is too big/small.

Kunde: Haben Sie dieses T-Shirt in einer kleineren Größe?

Verkäufer: Ich werde kurz nachsehen. (Später) Leider haben wir nur das, was da auf dem Regal ist.

Kunde: Haben Sie vielleicht diesen Kapuzenpullover in einer größeren Größe?

Verkäufer: Wie gesagt, ich habe nur das, was auf dem Regal ist.

Kunde: Dann kaufe ich nur diese Postkarten.

Verkäufer: Das macht 1,50 €.

Kunde: Ich habe passendes Geld.

Verkäufer: Vielen Dank. Schönen Tag noch.

Wie spät sind Sie offen? –
How late are you open?

Kunde (am Handy): Wie lange haben Sie heute geöffnet?

Verkäufer: Wir sind bis 20 Uhr offen.

Kunde: Danke.

Darf ich mit Kreditkarte bezahlen? –
May I pay with a credit card?

Kunde: Darf ich mit Kreditkarte bezahlen?

Verkäufer: Nein. Wir akzeptieren nur Bargeld.

Wo finde ich die Toilette? –
Where do I find the toilet?

Example 1

Kunde: Wo ist die Toilette?

Verkäufer: Sie ist gleich um die Ecke.

Example 2

Kunde: Wo ist das WC?

Verkäufer: Im vierten Stock neben dem Aufzug.

Darf ich dieses T-Shirt umtauschen? –
May I exchange this t-shirt?

Kunde: Ich habe dieses T-Shirt gestern gekauft und es passt mir nicht. Darf ich es umtauschen?

Verkäufer: Haben Sie den Kassenbon?

Kunde: Nein, leider nicht.

Verkäufer: Sie müssen den Kassenbon haben um etwas umzutauschen.

Kunde: Aber diese Marke kann man nur hier kaufen. Ich habe es nur hier kaufen können.

Verkäufer: Ja, aber wir wissen nicht, ob Sie es gekauft haben.

Kunde: Ich möchte es einfach umtauschen. Ich möchte kein Geld dafür. Ich bekomme nur ein T-Shirt, das genauso aussieht, aber größer ist.

Verkäufer: Ich darf das leider nicht umtauschen.

Kunde: Wissen Sie nicht, wer ich bin?

Verkäufer: Nein. Keine Ahnung.

Kunde: Ich heiße Karen. Wo ist der Manager?

Verkäufer: Ich bin der Manager.

Kunde: Wo ist Ihr Chef?

Verkäufer: Er ist im Urlaub. Für diese Woche bin ich der Chef.

Kunde: Warum haben Sie gesagt, Sie dürfen das T-Shirt nicht umtauschen? Wenn Sie der Chef sind, dürfen Sie tun, was Sie wollen.

Verkäufer #2: Lassen Sie ihn das T-Shirt umtauschen.

Verkäufer: seufzt Sie dürfen das T-Shirt umtauschen.

Kunde: Danke.

For another lesson about shopping, click here.

Index

Products