Dog Care

    This week’s B1/B2 listening comprehension video is full of cute stuff. Videos of an adorable dog are intermingled with a few pictures of an adorable little girl. And you get to learn German while you are entertained by almost 3 minutes of adorableness. If you want to learn more about this topic, you can find more below the video.

    If you want to read the video transcript instead, you can find that below the video and additional information. If you want to download the script as a side-by-side file with German and English next to each other or get an MP3 download of this, you can get that by supporting my work on Patreon. By supporting my work, you also get access to the worksheets I create for each video.

    Was Hunde brauchen

    Wenn man einen Hund hat, muss man manche Sachen täglich machen. Jeden Tag muss der Hund Futter und Wasser bekommen. Hunde brauchen auch viel Bewegung. Man kann den Hund an einer Leine führen. Das ist, wenn man mit dem Hund spazieren geht. Man muss natürlich dann mitlaufen und das braucht etwas Energie. Wenn man nicht so viel Energie hat, gibt es andere Wege um dem Hund Bewegung zu erlauben. Man kann Apportieren spielen. Man wirft ein Spielzeug, der Hund fängt das Spielzeug und bringt es wieder zurück. Dann wirft man das Spielzeug noch einmal. Man kann auch Tauziehen spielen. Dieses Spiel ist ganz einfach. Man hält ein Spieltau in der Hand und der Hund zieht daran. Dieses Spiel verlangt, aber etwas mehr Energie von dem Mann. Was ein Hund aber wirklich braucht, ist Liebe. Der Hund muss verstehen, dass du ihn magst und dass du ihn mit dir gerne hast. Liebe den Hund und dieses anderen Sachen kommen danach.

    Beginner German with Herr Antrim

    Wortschatz

    das Futter – food (for animals)

    das Wasser – water

    die Bewegung – exercise

    die Leine – line (leash)

    spazieren gehen – to go for a walk

    führen – to lead

    das Apportieren – fetch

    das Spielzeug – toy

    das Tauziehen – tug-o-war

    das Tau – rope (used to pull something)

    die Liebe – love

    Video Transcript

    Hallo. Ich bin hier mit Jojo um euch etwas über sie zu erzählen. Vor ein paar Jahren war Jojo in einem Tierheim. Dort wohnen viele Tiere, die keine Heime haben. Als sie Jojo gefunden hatten, hatte Jojo Herzwürmer und andere Krankheiten. Ich glaube, sie wurde nicht gequält, aber sie wurde bestimmt misshandelt. Jojo war sehr dünn und auch sehr krank. Das Tierheim hat ihr Futter und Medizin gegeben und sie gesund gepflegt.

    Jojo war sehr glücklich in dem Tierheim. Dieses Tierheim war nicht wie andere Tierheime. Jojo hat mit einer Frau gewohnt. Diese Frau war so wie eine Pflegemutter für Jojo. Jojo durfte in ihrem Haus schlafen und mit ihr zur Arbeit gehen. Die Frau arbeitet in einer Schule. Dort bringt sie ihren Schülern bei, wie man Tiere pflegt. Jojo hat fast jeden Tag den ganzen Tag mit anderen Tieren und Kindern gespielt.

    Wir haben nicht lange überlegt, ob wir Jojo mit nach Hause bringen sollen. Es war uns klar, dass sie gut mit Kindern war. Sie hat viel Energie, aber sie tut niemals niemandem weh. Es war nicht kostenlos sie mit nach Hause zu bringen. Wir mussten das Tierheim bezahlen um Jojo zu adoptieren. Wir haben sie sofort mit nach Hause gebracht.

    Jeden Tag spiele ich mit Jojo. Ich bringe ihr Futter und Wasser. Sie verbringt die Mehrheit ihrer Zeit in dem Haus, aber wenn ich zur Arbeit gehe, bleibt sie draußen. Sie hat Spielzeuge in dem Haus und außerhalb des Hauses. Sie kaut an manchen Spielzeugen, aber andere Spielzeuge werfe ich und sie fängt das Spielzeug und bringt es zurück zu mir. Dieses Spiel nennt man “Apportieren”. Normalerweise spielt sie nur Tauziehen und Apportieren gleichzeitig. Das heißt wir spielen Tauziehen, bis sie das Spielzeug loslässt und dann werfe ich das Spielzeug.

    Tiere pflegen ist natürlich nicht kostenlos. Wir müssen Futter und Spielzeuge kaufen. Wir bringen sie manchmal zum Tierarzt. Ein Besuch zum Tierarzt kann sehr teuer sein, aber normalerweise müssen wir nur $50 pro Monat für Jojo ausgeben. Was wir von Jojo bekommen, ist aber das Geld wert. Sie macht uns glücklich und das kann man nicht kaufen.

    Wenn man mehr Videos über Hunde auf Deutsch sehen will, habe ich ein paar tolle Videos auf YouTube gefunden. Ich glaube sie sind gut für die B1 oder B2 Niveaus und man kann dort auch etwas über Hunde lernen. Es gibt einen Link in der Beschreibung.

    Das ist alles für heute. Danke fürs Zuschauen. Bis zum nächsten Mal. Tschüss.

    Hundepflege

    Herr Antrim

    Herr Antrim is a German teacher with over 10 years of teaching experience. In 2011 he started his successful YouTube Channel "Learn German with Herr Antrim". In 2015 he created this website to enhance the German language lessons he was providing on YouTube. He is now the author of his own e-book, "Beginner German with Herr Antrim". He has also been featured on numerous blogs and other sites.