Herr Antrims 2017 Adventskalender

    Every day between December 1st and 24th I will be uploading a new video to show you a view into my family’s Christmas celebrations as part of my 2017 Adventskalender. These videos will be a bit shorter than my usual videos, but now you get to see a video every day! The first video in this series is available below. If you would prefer to read the text version, you can find that below.

    Adventskalender: Türchen #1

    Heute öffnen wir das erste Türchen des Adventskalenders in meinem Haus. Jedes Jahr verkauft der Edwardsville High School Deutschklub Adventskalender. Diese sind aus Karton gemacht. Sie haben vierundzwanzig Türchen. Hinter jedem Türchen ist ein kleines Stückchen Schokolade. Da ich gefräßig bin, kaufe ich jährlich zwei Adventskalender. Jeden Tag öffnet Sophia ein Türchen und isst die Schokolade dahinter. Ich öffne das Türchen des anderen Adventskalenders und esse die Schokolade darin.

    Bücheradventskalender

    Meine Frau macht auch etwas besonders. Sie wickelt Weihnachtsbücher in Geschenkpapiere ein und stellt sie an den Kamin in einem Korb. Nachdem wir unsere Schokoladenstücke gegessen haben, packt Sophia ein Buch aus und wir lesen es zusammen. Das machen wir jeden Abend vom ersten Dezember bis zum vierundzwanzigsten nach dem Abendessen.

    Da diese Tradition eine wichtige Rolle in meinem Haus spielt, wollte ich auch etwas mit euch teilen. Deshalb werde ich ein neues Video jeden Tag vom ersten Dezember bis zum vierundzwanzigsten veröffentlichen. Falls ihr mich auf Patreon unterstützt, habt keine Sorge! Diese Videos sind kostenlos. Es wäre doch unfair euch diese Videos in Rechnung zu stellen. Leider gibt es auch keine Arbeitsblätter oder Texte dazu, aber jetzt gibt es etwas worüber man sich freuen kann. Jeden Tag gibt es einen Einblick in mein Leben und wie wir Weihnachten feiern. Ich hoffe es gefällt euch.

    Adventskalender: Türchen #2

    Jedes Jahr gibt der Edwardsville High School Deutschklub eine Weihnachtsparty. Die Schüler spielen Weihnachtsspiele, essen Weihnachtsgebäck und tauschen Geschenke miteinander. Manchmal bekomme ich auch etwas von meinen Schülern. 2016 habe ich diesen Weihnachtsbaumschmuck bekommen. Er ist sehr einfach, aber ich mag ihn sehr. Es ist ein durchsichtiger Ball mit Konfetti in den deutschen Bundesfarben darin. Die Schülerin, die mir diesen Schmuck gegeben hat, hat ihren Namen und das Jahr auf der unteren Seite und auch “Deutschland” in die Mitte geschrieben. Ich mag diesen Schmuck und es freut mich dieses Jahr den Weihnachtsbaum damit zu schmücken.

    Beginner German with Herr Antrim

    Adventskalender: Türchen #3

    Heute feiern viele Leute nicht nur in Deutschland und den USA sondern in vielen anderen Ländern den ersten Advent. Der 1. Advent ist immer an einem Sonntag nach dem 26. November eines Jahres. Manche Familien binden ihre eigenen Adventskränze aus Tannenzweigen, aber andere Familien kaufen ihren Adventskranz. An jedem Sonntag im Advent, also die vier Sonntage vor dem 25. Dezember, zündet man eine Kerze des Adventskranzes an. Viele Familien treffen sich um warme Getränke zu trinken, Plätzchen zu essen und zu plaudern. In meinem Haus machen wir gar nichts. Wir binden keinen Adventskranz. Meine Frau kauft manchmal einen, aber wir hängen ihn einfach an die Tür des Hauses. Wir zünden keine Kerzen an. Was mache ich zum ersten Advent? Ich schlafe solange Luke und Sophia das erlauben. Dann sitze ich rum, schaue Fernsehen und trinke Kaffee oder Kakao.

    Dieses Jahr wollte ich etwas besonderes machen. Deshalb bastelten Sophia und ich unseren Adventskranz aus Papier. Zuerst zeichneten wir zwei Kreise. Sophia schnitt den äußeren Kreis aus und ich schnitt den inneren Kreis aus. Dann schnitten wir Papierstreifen mit Dreiecken am Ende. Wir klebten die Streifen um den Kranz herum. Wir schnitten vier kleinere Streifen aus weißem Papier aus. Wir falteten die Streifen, sodass sie stehen können. Dann schnitten wir ein paar orange und gelbe tropfenförmige Papierstücke aus. Wir klebten sie zusammen auf die weißen Papierkerzen. Jetzt können wir jede Woche eine neue Kerze draufkleben.

    Adventskalender: Türchen #4

    In ein paar Tagen feiern viele Menschen in Deutschland und anderen Ländern Sankt Nikolaustag. Ich habe schon ein paar Videos über diesen Feiertag gemacht, aber in diesem Adventskalender spreche ich darüber, was wir in unserem Haus machen. Am Abend vor dem 6. Dezember stellt Sophia einen Stiefel vor ihre Schlafzimmertür. Während sie schläft, bringt Sankt Nikolaus, der in Wirklichkeit Vorsicht Spoiler meine Frau ist, ein paar Geschenke und Schokolade und stellt sie in den Stiefel. Am Morgen öffnet Sophia die Geschenke und teilt die Schokolade mit mir. Andere Kinder bekommen Nüsse, Apfelsinen oder andere Obstsorten.

    Adventskalender: Türchen #5

    Weihnachtszeit ist voller Freude, Fröhlichkeit und Glanz. Ich hasse es. Glücklicherweise gibt es ein Gegenmittel, Krampus. Nicht alle Kinder verdienen Geschenke von Sankt Nikolaus. Manche Kinder verdienen Strafe. Natürlich kann Sankt Nikolaus die Strafe nicht austeilen. Er ist doch ein Heiliger. Deshalb schickt er Krampus, um die Strafe auszuteilen. Böse Kinder werden von ihm mit dem Rohrstock ausgepeitscht. Manche bekommen statt Geschenke nur Kohle. Aber habt keine Sorge. Krampus gibt es natürlich nicht und wenn es ihn gäbe, wäre er in Österreich. Es gibt keinen Sankt Nikolaus. Deshalb kann es auch keinen Krampus geben. Er ist nur eine Legende. Niemand wird gepeitscht. Hahaha.

    Adventskalender: Türchen #6

    Ich glaube, es wäre schade eine Adventskalender-Videoserie zu machen, ohne etwas über Jesus und die Krippenszene zu sagen. Meine Frau ist Katholikin. Deshalb haben wir in unserem Haus ein paar Krippenszenen. Diese Krippenszene stellt die Geburt des Christus mit Precious Moments Statuetten dar. Maria und Josef stehen im Stall neben der Krippe. Baby Jesus liegt in der Krippe. Um den Stall gibt es auch ein paar andere Figuren. Die Heiligen Drei Könige stehen links neben dem Stall. Sie halten ihre Geschenke von Gold, Weihrauch und Myrrhe in der Hand. Auf der rechten Seite des Stalls stehen ein Schäfer mit seinen Schafen (das Eine in der Hand und das Andere neben ihm) und ein Engel. Zusammen stellen diese Statuetten das Krippenspiel dar. Oben am Stall ist ein Stern befestigt, der den Weihnachtsstern symbolisiert, dem die Heiligen Drei Könige, der Schäfer und der Engel gefolgt sind, um die Geburt Jesus’ zu sehen.

    Die zweite Krippenszene in unserem Haus hängt an der Wand. Persönlich mag ich diese Krippenszene lieber als die erste, denn die Figuren sind aus Holz gemacht und sehen meiner Meinung nach zeitlos aus. In der Mitte stehen Josef, Maria und der Engel neben der Krippe, in der Jesus liegt. Auf der linken Seite steht ein Schäfer mit seinen Schafen auf einem Treppenregal. Auf der rechten Seite des Treppenregals stehen die Heiligen Drei Könige. Auf der letzten Treppenstufe sitzt ein Esel.

    Adventskalender: Türchen #7

    Wie ich im zweiten Video gesagt habe, kaufen meine Schüler manchmal Geschenke für mich. Mein Lieblingsweihnachtsbaumschmuck ist dieser. Er heißt Butzl Lehrer und ist ein sehr detaillierter Baumschmuck aus Holz, der in Deutschland handbemalt wurde. Er sieht irgendwie wie Albert Einstein aus und hält in der Hand eine Landkarte von Deutschland. Er hatte einmal einen Stock in seiner anderen Hand, aber der Stock wurde während des Verpackungsprozesses letztes Jahr abgebrochen.

    Dieser Schmuck ist von Käthe Wohlfahrt gemacht. Das ist ein deutsches Unternehmen, dessen Hauptgeschäft in Rothenburg ob der Tauber ist, aber dieser Schmuck wurde in Chicago gekauft. Das Geschäft in Chicago, wie viele andere Weihnachtsgeschäfte, haben nur während der Weihnachtszeit geöffnet. In den USA wird das immer früher im Jahr, aber das ist eine andere Geschichte. Käthe Wohlfahrt hat andere Geschäfte, die das ganze Jahr offen bleiben. Sie sind in Frankreich, Belgien, dem Vereinigten Königreich und natürlich Deutschland. Es gibt zehn davon in Deutschland. Ich habe 2013 das Geschäft in Oberammergau besucht. Es war sehr cool, aber ich habe nichts in diesem Geschäft gekauft. Ich habe einen anderen Baumschmuck in Oberammergau gekauft, aber das muss leider warten. Das ist alles für heute. Tschüss.

    Adventskalender: Türchen #8

    2015 bin ich ein paar Tage nach Rom gereist. EF Tours hat dafür bezahlt um mich darin zu unterrichten, wie man eine Schulgruppe in Europa richtig führt. Während dieser Reise haben wir natürlich auch ein paar Sehenswürdigkeiten besichtigt. Eines der bekanntesten Gebäude in Rom ist der Petersdom in der Vatikanstadt. Wenn man in Rom ist, muss man natürlich etwas kaufen um die Erinnerungen zu bewahren. Ich habe ein kleines Geschäft in Rom gefunden, das nur Weihnachtsbaumschmuck verkauft. Dort habe ich diesen Baumschmuck gefunden. Das Glas ist nichts besonderes, aber darauf ist eine Malerei, die den Petersdom darstellt. Der Petersdom wurde handgemalt und hat auch gold-farbige Verzierung, die wie Schnee auf dem Dach liegt. Jedes Jahr, wenn ich diesen Baumschmuck an den Baum hänge, erinnere ich mich an diese Reise und die schönen Zeiten mit den anderen Lehrern.

    Adventskalender: Türchen #9

    Alle Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder immer klein bleiben. Sie sind so süß, wenn sie klein sind. Dann wachsen sie auf und sie streiten mit den Eltern und geben ihnen Widerworte. Glücklicherweise ist Sophia immer noch klein und süß, aber wenn sie aufwächst, werden wir viele Andenken von ihrer Kindheit haben. Diese Weihnachtskugel wurde 2015 von Sophia in ihrer Vorschule gemacht. An einer Seite gibt es ihren Handabdruck, den die Lehrerin als Schneemänner gemalt hat. Auf der anderen Seite ist ihr Name und das Jahr. Ich finde diese Weihnachtskugel schön und besser als manch anderen Weihnachtsbaumschmuck, den Sophia gemacht hat.

    FREE A1/A2 Materials

    Adventskalender: Türchen #10

    Sophia hat viele Weihnachtsbücher, die wir während der Adventszeit lesen. Sie sind meistens auf Englisch, aber vor ein paar Jahren habe ich dieses Buch gekauft. Es ist ein Buch aus einer Reihe namens “Meine erste Kinderbibliothek”. Der Text wurde von Sandra Grimm und Hannelore Dierks geschrieben und die Bilder wurden von Susanne Szensny gemalt. Ich mag diese Serie, denn es gibt nicht nur eine lange Geschichte, sondern viele kleinere Geschichten. Als Sophia ungefähr zwei oder drei Jahre alt war, las ich immer nur eine Geschichte vor, aber jetzt können wir das ganze Buch lesen und über die Bilder sprechen. Die Geschichte mit den Weihnachtszwergen ist ihre Lieblingsgeschichte in diesem Buch. Sie findet es lustig, dass die Zwerge die Spielzeuge ausprobieren, bevor sie an die Kinder geschickt werden. Am Ende fliegen sie mit einem Luftballon zurück zum Zwergenhaus.

    Adventskalender: Türchen #11

    Eine ziemlich neue Tradition in den USA ist der Elf auf dem Regal oder wie wir ihn nennen “the Elf on the Shelf”. 2005 wurde ein Kinderbuch von Carol Aebersold und ihrer Tochter darüber geschrieben. Darin ist eine einfache Geschichte, die erklärt, was der Elf macht und was er nicht machen kann. Santa schickt jedes Jahr einen Elf zu jedem Haus um zu sehen, ob die Kinder sich dort gut benehmen. Die Kinder geben dem Elf einen Namen und sagen ihm, was sie zu Weihnachten wollen, aber sie dürfen ihn nicht anfassen, denn seine Weihnachtsmagie wird dann vielleicht verschwinden und Santa wird nicht wissen, was sie zu Weihnachten wollen und ob sie gut oder böse waren.

    Jede Nacht fliegt der Elf zurück zum Nordpol und erzählt Santa was er gesehen und gehört hat. Jeden Morgen kommt der Elf zurück vom Nordpol und er sitzt, steht oder liegt an einer neuen Stelle. Das ist so eine Art von verstecken spielen. Sophia hat unserem Elf den Namen “Elfie” gegeben. Sie ist ja so kreativ. Jeden Tag lacht sie, wenn sie ihn findet, denn sie findet es sehr lustig, dass er auf einer Lampe liegt oder hinter einer Kerze sitzt. Am 24. Dezember fliegt Elfie zurück zum Nordpol und dort bleibt er bis zum nächsten Jahr.

    Adventskalender: Türchen #12

    Santa steht vor unserer Tür. Wir sind heute halb so weit bis Heiligabend. Heute ist der zwölfte Tag meines Adventskalenders und ich zeige euch eine Holzfigur, die neben unserer Eingangstür steht. Sie wurde in einer kleinen Stadt in der Nähe von meiner Heimatstadt handgeschnitzt. Ich scherze nur. Meine Frau hat diesen Santa bei Hobby Lobby gekauft und er wurde in China gemacht, aber er sieht echt toll aus, ne? Er läuft auf einem Haufen Schnee, der wie Diamanten glänzt. Er trägt die Geschenke für die Kinder in einem Sack über seiner Schulter. Er steht neben unserer Tür und begrüßt die Gäste, wenn sie in unser Haus hereinkommen. Wenn du dich dieses Jahr benommen hast, wird er dich auch in zwölf Tagen begrüßen.

    Adventskalender: Türchen #13

    Das ist Familie Lebkuchen. Vater Lebkuchen steht auf der linken Seite und trägt heute einen roten Schal und ein Hemd, das dieselbe Farbe seiner Haut und grüne Knöpfe hat. Frau Lebkuchen hat eine rote Schleife auf ihrem Kopf und einen grünen Kragen oben an ihrem Shirt. Kindlein Lebkuchen hat einen grünen Schal und ein süßes Kleid an und hält einen Lutscher in der Hand. Sie wohnen in diesem Lebkuchenhaus. Das Lebkuchenhaus hat Zuckergussfenster und Pfefferminze an den Ecken. Ich mag diese Lebkuchenfamilie und dieses Lebkuchenhaus, aber vielleicht müssen wir bald eine neue Lebkuchenfamilie kaufen, denn es gibt keinen Lebkuchensohn für Luke. Vielleicht werden wir nächstes Jahr sowas haben.

    Adventskalender: Türchen #14

    Wir haben keinen Adventskranz in unserem Haus, aber einen Schneemannkranz doch. Herr und Frau Schneemann haben wir vor vielen Jahren gekauft. Ich glaube, sie saßen 2010 auf unserem Fernsehtisch in meiner alten Wohnung. Als ich da noch alleine wohnte, schmückte ich gar nichts für Weihnachten, aber seitdem ich mit meiner Frau verheiratet bin, dekorieren wir jedes Jahr. Jedes Jahr kauft sie etwas neues, womit sie das Haus schmücken kann und der Weihnachtsschmuck befällt unser Haus wie Unkraut in einem ungepflegten Garten. Irgendwann werden wir die Wände unseres Hauses nicht mehr sehen können, aber Herr und Frau Schneemann werden dann immer noch hier sein.

    Adventskalender: Türchen #15

    O Tannenbaum, o Tannenbaum,
    Wie treu sind deine Blätter!
    Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
    Nein, auch im Winter, wenn es schneit.
    O Tannenbaum, o Tannenbaum,
    Wie treu sind deine Blätter!

    O Tannenbaum, o Tannenbaum,
    Du kannst mir sehr gefallen!
    Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit
    Ein Baum von dir mich hoch erfreut!
    O Tannenbaum, o Tannenbaum,
    Du kannst mir sehr gefallen!

    O Tannenbaum, o Tannenbaum,
    Dein Kleid will mich was lehren:

    Die Hoffnung und Beständigkeit
    Gibt Mut und Kraft zu jeder Zeit!
    O Tannenbaum, o Tannenbaum,
    Dein Kleid will mich was lehren!

    Click here for more information about this video.

    Adventskalender: Türchen #16

    Wie ich in einem anderen Video gesagt hatte, habe ich 2013 den Oberammergau besucht. Ich habe nichts in dem Käthe-Wohlfahrt-Geschäft gekauft, aber einen Weihnachtsbaumschmuck in einem anderen Geschäft. Meine Frau und ich wollten etwas für Sophia kaufen. In einem kleinen Geschäft im Oberammergau verkaufen sie personifizierte Blumen. Sie hatten Sonnenblumen, Rosen und andere Blumen, aber wir haben diesen Baumschmuck gekauft. Dieses Mädchen trägt Edelweiß als ein Kleid. Edelweiß ist die Nationalblume von Österreich und der Schweiz. Ich finde die Blume nicht besonders schön und ich hasse den Film “The Sound of Music” oder auf Deutsch “Meine Lieder, meine Träume”, aber diesen Baumschmuck finde ich sehr schön.

    Adventskalender: Türchen #17

    In normalen Häusern gibt es nur einen Weihnachtsbaum. In meinem Haus gibt es mindestens vier Weihnachtsbäume. Sophia hat einen in ihrem Zimmer. Es gibt einen sehr kleinen vor unserer Tür. Es gibt einen in unserem Keller. Mein Lieblingsbaum ist dieser. Er hat weiße Lichter, goldene Kugeln und goldene Bänder. Dieser Baum trägt auch unseren Familienbaumschmuck, besonders unseren Schmuck, der an unser erstes gemeinsames Weihnachten im neuen Haus erinnert. Wir haben im Geburtsjahr unserer Kinder jeweils einen besonderen Baumschmuck gekauft, den wir dort besonders platzieren. Ich mag diesen Baum, denn er sieht nicht so kitschig wie andere Bäume aus. Manche Bäume haben zu viele Farben, die nicht zusammengehören, aber alles auf diesem Baum passt gut zusammen.

    Adventskalender: Türchen #18

    In unserem Haus haben wir eine wundervolle Baumschmucktradition. Sophia und Luke haben eine Sammlung aus einer Baumschmuckserie von Hallmark. Jedes Jahr kaufen wir einen neuen Baumschmuck aus Sophias und Lukes Serie. Meine Schwiegermutter hat dasselbe mit meiner Frau gemacht, als sie Kind war. Sie hat viele aus ihrer Serie, denn sie ist fast so alt wie ich, aber da Luke nur vier Monate alt ist, hat er nur einen Baumschmuck aus seiner Serie. Die Serie, die wir für Luke ausgesucht haben, heißt “Toymaker Santa”. Diese Serie gibt es schon seit 1999, aber wir haben nur Nummer achtzehn. Santa spielt mit einem Spielzeugauto mit Fernsteuerung. Wahrscheinlich möchte er sicherstellen, dass alles gut funktioniert, aber vielleicht wollte Santa einfach etwas Spaß haben.

    Adventskalender: Türchen #19

    Wie ich gestern gesagt habe, hat jedes meiner Kinder eine Serie von Baumschmuck, den wir jedes Jahr kaufen. Sophias Serie heißt “Cookie Cutter Christmas”. Jedes Jahr gibt es eine neue Form von Keksausstecher mit einer kleinen Maus. Diese Serie ist relativ neu. 2012 wurde der erste Baumschmuck aus dieser Serie gemacht und Sophia wurde im selben Jahr geboren. Der Erste war ein weihnachtsbaumförmiger Baumschmuck, in dem die Maus Schlitten fährt. Sophia hat jetzt fünf Baumschmuckteile aus dieser Serie, diesen, einen herzförmigen, einen klingelförmigen, einen sternförmigen, einen fäustlingförmigen und einen strumpförmigen. Der Baum im Keller trägt den Schmuck aus Sophias und Lukes Serien und auch die Serie meiner Frau.

    Adventskalender: Türchen #20

    Jedes Jahr hängen viele blöde Amerikaner eine Gurke in ihren Weihnachtsbaum. Manche verstecken ihn und am Weihnachtsmorgen suchen die Kinder die Gurke. Wer sie zuerst entdeckt, öffnet das erste Geschenk. Manchmal bekommt man ein zusätzliches Geschenk und in anderen Häusern bedeutet es nur, dass man im neuen Jahr Glück haben wird. Wir pflegen keine dieser Traditionen in unserem Haus, aber wir haben trotzdem eine Gurke im Baum im Keller.

    Warum? Viele Leute behaupten, dass diese Tradition eine deutsche sei. Diese Leute wurden irregeführt. Fast niemand in Deutschland hat etwas von einer Weihnachtsgurke gehört, außer wenn sie gehört haben, dass Amerikaner glauben diese Tradition käme aus Deutschland. Es gibt verschiedene Entstehungsgeschichten für die Weihnachtsgurke, aber ich habe meine eigene Theorie. Vor langer Zeit wettete jemand, dass er Gurkenweihnachtsschmuck verkaufen könnte, da Amerikaner fast alles Mögliche kaufen werden, wenn sie glauben, es käme aus Deutschland. Die andere Person sagte, “Das glaube ich nicht.” Diese Wette war so erfolgreich, dass der Mann jedes Jahr die Gurken verkauft. Jetzt haben wir eine Gurke an unserem Baum.

    Adventskalender: Türchen #21

    Es war 2005. Ich arbeitete in einem Lebensmittelgeschäft. Sie auch. Ich arbeitete in der Obst- und Gemüseabteilung. Sie in der Gastronomie. Sie war süß und schön. Jeden Tag musste sie durch meine Abteilung laufen, um ihre Pause zu machen. Wir sprachen über unsere Beziehungen und unsere Probleme mit dem anderen Geschlecht. Irgendwann sprachen wir über uns selbst. Eines Tages gingen wir zusammen ins Kino, nur als Freunde. Es war uns klar, dass wir einander mochten. Am 21. Dezember 2005 fragte ich sie, ob sie meine Freundin sein wollte. Sie sagte “Ja”. Fünf Jahre später heiraten wir. Zwei Jahre danach brachte meine Frau unsere Tochter zur Welt. Nach nochmal fünf Jahren bekamen wir unseren Sohn. Wir sind immer noch glücklich und in einander verliebt. Da wir für fast alles einen Baumschmuck kaufen, hängt dieser Baumschmuck an unserem Weihnachtsbaum seit 2010, unser erstes gemeinsames Weihnachten.

    Adventskalender: Türchen #22

    Jedes Jahr macht Sophia einen Baumschmuck, entweder in der Schule oder mit der Kindertagesbetreuung. Ehrlich gesagt, sind sie fast alle Quatsch. Kleine Kinder sind keine Künstler. Sie können nicht malen. Sie können nicht basteln. Wenn sie den Baumschmuck alleine machen, ist er hässlich. Die Ausnahme von dieser Regel ist dieser Baumschmuck. Er ist einfach. Er ist süß. Er ist ein Fußabdruck und ein Schneemann. Er zeigt wie groß Sophias Fuß 2013 war. Endlich eine gute Idee für einen Baumschmuck für kleine Kinder. Sie können das größtenteils alleine machen, die Erwachsenen müssen nicht sehr viel tun und vor allem ist er nicht dämlich.

    Adventskalender: Türchen #23

    Es wäre kein Weihnachten, wenn wir unsere Strümpfe nicht an den Kamin hängen. In unserem Haus hängen sie nicht an Nägeln, sondern an Schneemännern. Diese Schneemänner haben Haken, die über der Kante des Bretts hängen. Die Schneemänner sitzen oben am Kamin und unsere Strümpfe hängen an den Haken. Jeder Strumpf hat einen aufgenähten Buchstaben. Diese Buchstaben stehen für die Namen in unserer Familie. In ein paar Tagen kommt Santa, um diese Strümpfe mit Geschenken zu füllen. Ich hoffe, er bringt mir Schokolade.

    Adventskalender: Türchen #24

    Dieses Türchen ist das letzte Türchen meines Videoadventskalenders. In diesem Video wollte ich einfach “Danke” sagen. Zur Weihnachtszeit denkt man oft nur an Geschenke und den Konsum, aber sie ist auch eine Zeit für Dankbarkeit. 2017 war ein gutes Jahr für diesen Kanal. Ich habe mehr als 40.000 Abonnenten aus fast jedem Land der Erde und mehr als 2,6 Millionen Aufrufe. Es gibt ein paar Menschen, die meine Arbeit bei Patreon unterstützen und diese Menschen sind ein Segen. Es freut mich jedes Jahr, neuen Leuten die deutsche Sprache beizubringen. Ich freue mich schon auf 2018 und die Videos, die ich für euch machen werde. Neue Videos fangen im Januar an. Das ist alles für heute. Danke fürs Zuschauen und ich wünsche euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch.

    Herr Antrim

    Herr Antrim is a German teacher with over 10 years of teaching experience. In 2011 he started his successful YouTube Channel "Learn German with Herr Antrim". In 2015 he created this website to enhance the German language lessons he was providing on YouTube. He is now the author of his own e-book, "Beginner German with Herr Antrim". He has also been featured on numerous blogs and other sites.