Numbers 1-99

    This week we learned how to count a bit further than last week. Now we can count up to 99 in German. If you want to learn via the video, you can do that below. If you want to learn via text, you can keep on scrolling.

    If you want to read the script instead, you can find the script below the video and text explanation. If you want to download the script as a side-by-side file with German and English next to each other or get an MP3 download of this, you can get that by supporting my work on Patreon. By supporting my work, you also get access to the worksheets I create for each video.

    Numbers 0-12

    null – 0 – zero

    Beginner German with Herr Antrim

    eins – 1 – one

    zwei – 2 – two

    drei – 3 – three

    vier – 4 – four

    fünf – 5 – five

    sechs – 6 – six

    sieben – 7 – seven

    acht – 8 – eight

    neun – 9 – nine

    zehn – 10 – ten

    elf – 11 – eleven

    zwölf – 12 – twelve

    Numbers 13-19

    In order to count between 13 and 19 in German, you simply add “zehn” to the end of the other number, similar to what you do in English to form the “teens”. Sometimes, you have to remove a letter or two in order to form the word, as in “sechzehn” (16) and “siebzehn” (17).

    dreizehn – 13 – thirteen

    vierzehn – 14 – fourteen

    fünfzehn – 15 – fifteen

    sechzehn – 16 – sechzehn

    siebzehn – 17 – seventeen

    achtzehn – 18 – eighteen

    neunzehn – 19 – nineteen

    Numbers 20-29

    After 19 the numbers follow a very simple pattern. You use the word for the number in the ones place and the word for the number in the tens place with “und” in between. Contrary to English, however, you have put the ones place first and the tens place second. The only weird thing is that you say “ein” instead of “eins” for 21. Here are examples from 20-21.

    einundzwanzig – 21 – twenty-one

    zweiundzwanzig – 22 – twenty-two

    dreiundzwanzig – 23 – twenty-three

    vierundzwanzig – 24 – twenty-four

    fünfundzwanzig – 25 – twenty-five

    sechsundzwanzig – 26 – twenty-six

    siebenundzwanzig – 27 – twenty-seven

    achtundzwanzig – 28 – twenty-eight

    neunundzwanzig – 29 – twenty-nine

    Numbers 20-99

    Once you learn this pattern, you simply have to learn the words for the tens place. They are as follows.

    zwanzig – 20 – twenty

    dreißig – 30 – thirty

    vierzig – 40 – forty

    fünfzig – 50 – fifty

    sechzig – 60 – sixty

    siebzig – 70 – seventy

    achtzig – 80 – eighty

    neunzig – 90 – ninety

    Now you can count to 99 in German.

    Video Script

    null, eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun, zehn, elf, zwölf

    Wenn man sich diese Zahlen merken kann, kann man fast alle andere Zahlen formulieren. Um die Zahlen zwischen Dreizehn und Neunzehn zu formulieren, muss man einfach “zehn” am Ende der anderen Zahlen zwischen Drei und Neun anhängen. Manchmal muss man einen oder zwei Buchstaben entfernen. Mit Sechzehn und Siebzehn wird nämlich die Kurzform verwendet. Ich habe sie in diesem Bild markiert.

    drei + zehn = dreizehn
    vier + zehn = vierzehn
    fünf + zehn = fünfzehn
    sechS + zehn = sechzehn
    siebEN + zehn = siebzehn
    acht + zehn = achtzehn
    neun + zehn = neunzehn

    Nach Neunzehn folgen die Zahlen einem anderen Muster. Jetzt brauchen wir nur eine Zahl von eins bis neun und die Zehnerzahl.

    einS + zwanzig = einundzwanzig
    zwei + zwanzig = zweiundzwanzig
    drei + zwanzig = dreiundzwanzig
    vier + zwanzig = vierundzwanzig
    fünf + zwanzig = fünfundzwanzig
    sechs + zwanzig = sechsundzwanzig
    sieben + zwanzig = siebenundzwanzig
    acht + zwanzig = achtundzwanzig
    neun + zwanzig = neunundzwanzig

    Jetzt muss man nur die Zehnerzahl kennen. Sie lauten wie folgt.

    zwanzig, dreißig, vierzig, fünfzig, sechzig, siebzig, achtzig, neunzig

    Es gibt hier auch ein paar Kleinigkeiten. “Dreißig” buchstabiert man mit einem Eszett, “sechzig” hat kein “S” zwischen dem “H” und dem “Z” und “siebzig” formuliert man ohne “en” in der Mitte.

    Jetzt wollen wir üben, aber um das zu machen, müssen wir etwas Mathe lernen. Hier ist unser Wortschatz.

    plus + Addition
    minus – Subtraktion
    mal x Multiplikation
    (geteilt) durch ÷ Division (Teilen)
    macht =

    Dreizehn plus Fünfzehn macht Achtundzwanzig.

    Fünfunddreißig minus Elf macht Vierundzwanzig.

    Zwölf mal Vier macht Achtundvierzig.

    Neunundneunzig geteilt durch Elf macht Neun.

    Jetzt bist du dran. Schreib die Antworten auf die folgenden Fragen in die Kommentare.

    Einundzwanzig mal Vier ist ________.
    Achtundachtzig minus Dreiunddreißig ist _______.
    Einundfünfzig minus Einunddreißig macht _______.
    Siebenundsechzig minus Sechsundfünfzig _______.
    Einundsiebzig plus Siebenundzwanzig macht _______.
    Zweiunddreißig minus Neunundzwanzig macht _______.
    Sechsundfünfzig geteilt durch Acht macht _______.
    Vierunddreißig geteilt durch Siebzehn ist _______.
    Zweiundvierzig mal Zwei macht _______.
    Neunundsiebzig plus Zwölf macht _______.

    More A1/A2 Videos and Blogs

    Numbers 1-99

    Numbers 0-10

    Reflexive

    Dative - der Dativ

    Herr Antrim

    Herr Antrim is a German teacher with over 10 years of teaching experience. In 2011 he started his successful YouTube Channel "Learn German with Herr Antrim". In 2015 he created this website to enhance the German language lessons he was providing on YouTube. He is now the author of his own e-book, "Beginner German with Herr Antrim". He has also been featured on numerous blogs and other sites.