Our 1st Date in German: Getting to Know You Example Dialogue

In this example German dialogue you will meet two characters who are on their 1st date. They are meeting for the first time and are getting to know each other a bit. This German conversation includes family, hobbies, childhood memories and more.

To download a copy of the video script in German and English along with a worksheet and answer key to help you practice what you learn and an mp3 version of the dialogue, click here.

sich vorstellen

Mann #1: Bist du Erik?

Mann #2: Ja, und du bist Sam, richtig?

Mann #1: Genau. Es war sehr nett von Erika dieses Date für uns zu verabreden.

Mann #2: Ja, sie spricht ganz oft von dir und sagt wir haben viel gemeinsam. Es freut mich, dich kennenzulernen.

Mann #1: Das freut mich auch.

Wo wohnst du?

Mann #1: Erika sagte, du wohnst nicht weit von mir.

Mann #2: Ich wohne in einer kleinen Wohnung in der Stadt. Sie ist nicht sehr groß, aber der Blick vom Balkon ist fantastisch. Ich kann die ganze Umgebung sehen und beim Sonnenuntergang trinke ich gerne ein Bier und genieße die frische Luft.

Mann #1: Das klingt ja toll. Ich wohne in einem Reihenhaus zwischen einem alten Ehepaar, die sich seit Jahren scheiden lassen sollten, und einem jungen Mann, der in einer Rockband spielt und jede Nacht sein Schlagzeug übt. Meine Nachbarn sollten zusammen in einer Band spielen. Der Junge spielt sehr gut Schlagzeug und die Streitereien zwischen dem Mann und seiner Frau könnten ganz coole Songtexte werden.

Mann #2: Das kann ich mir gut vorstellen. ♩♫“Warum kannst du die schmutzige Wäsche nicht in den Wäschekorb werfen? Schüssel gehören nicht in die Tassenablage des Geschirrspülers.”♩♫

Mann #1: Genau. Manchmal ist es so wie dieses Lied von Thomas GodojMänner sind so”.

Mann #2: Oh. Das ist ein tolles Lied. Ich mag Thomas Godoj so sehr.

Mann #1: Ich habe ihn vor einem Jahr mit meinem Bruder im Konzert gesehen. Er hat so viele gute Lieder.

Hast du Geschwister?

Mann #2: Oh, du hast einen Bruder? Hast du noch andere Geschwister?

Mann #1: Nein. Ich habe nur den einen Bruder. Er ist zwei Jahre älter als ich und wohnt gerade in Berlin. Hast du Geschwister?

Mann #2: Ja. Ich habe zwei Brüder und zwei Schwestern. Ich bin das mittlere Kind.

Mann #1: Deshalb hatten meine Eltern nur zwei Kinder. Sie wollten kein Sandwichkind. Sie waren beide das Mittelkind in ihren Familien. Sie fühlten sich als ob ihre Eltern nicht so aufmerksam waren. Sie wollten das in unserer Familie nicht.

Mann #2: Mit 5 Kindern im Haus muss man sehr unabhängig sein. Meine Eltern hatten immer etwas zu tun und konnten nicht immer mit uns spielen. Die älteren Kinder haben fast jede Mahlzeit gekocht. Die jüngeren Kinder haben das Geschirr gespült und den Tisch abgedeckt.

Mann #1: Das ist furchtbar!

Mann #2: Nein. So sehe ich das nicht. Wir wurden fleißig. Meine Geschwister und ich verstehen was harte Arbeit ist und wir scheuen uns davor nicht zurück. Das ist allzu selten heutzutage.

Was machst du beruflich?

Mann #1: Das finde ich auch. Was machst du beruflich?

Mann #2: Ich bin Zimmermann von Beruf. Eigentlich bin ich der Chef. Ich bin Geschäftsinhaber. Und du?

Mann #1: Ich bin Anwalt.

Was sind deine Hobbys?

Mann #2: Sehr cool. Was machst du zum Spaß?

Mann #1: Ich schaue Filme, lese Bücher und koche gerne.

Mann #2: Was ist dein Lieblingsfilm?

Mann #1: Der unsichtbare Dritte (North by Northwest).

Mann #2: Ich denke ich habe diesen Film noch nicht gesehen.

Magst du mich?

Mann #1: Vielleicht können wir ihn beim nächsten Mal zusammen sehen.

Mann #2: Beim nächsten Mal? Heißt das, dass du mich magst?

Mann #1: Ich weiß noch nicht, aber ich habe gerade Spaß und möchte dich noch einmal sehen.

Mann #2: Das möchte ich auch. Zuerst sollten wir aber unser Abendessen bestellen.

Mann #1: Natürlich.

Nach dem Essen

Mann #1: Das war lecker.

Mann #2: Ja. Das finde ich auch. Die grünen Bohnen waren ganz köstlich und das Steak war sehr zart.

Mann #1: Wollen wir noch einen Absacker zusammen trinken?

Mann #2: Ja. Ich denke ich habe etwas zu Hause im Schrank. Willst du den Sonnenuntergang von meinem Balkon sehen?

Mann #1: Natürlich. Sollen wir gleich los?

Mann #2: Ja, komm.

Herr Antrim
Herr Antrim is a German teacher with over 10 years of teaching experience. In 2011 he started his successful YouTube Channel "Learn German with Herr Antrim". In 2015 he created this website to enhance the German language lessons he was providing on YouTube. He is now the author of his own e-book, "Beginner German with Herr Antrim". He has also been featured on numerous blogs and other sites. *This site uses a variety of affiliate links. If there is a link that leads to an outside site from which you could potentially make a purchase, it is very likely an affiliate link for which Herr Antrim will receive a small portion of your purchase. This does not cost you any extra, but it does help keep this website going. If you would like more information about the affiliate programs this site uses, click here.
German Learning Materials

Ads