Präteritum mit “haben” & “sein”

    Ihr habt “haben” und “sein” schon im Präsens und im Perfekt gelernt, aber heute sprechen wir über das Präteritum. Diese Zeitform nennt man auch das Imperfekt, die erste Vergangenheit (das Perfekt ist als zweite Vergangenheit bekannt) oder die einfache Vergangenheit. Den letzten Namen auf dieser Liste hat diese Zeitform verdient, da sie nur ein Verb verwendet im Vergleich zu dem Perfekt, mit dem man “haben” oder “sein” als Hilfsverb verwendet.

    Get a copy of the video script for this lesson about the preterite tense with “haben” and “sein” in German and English along with a worksheet, answer key and mp3 download by clicking here.

    von Lingoda gesponsert

    This video is sponsored by Lingoda. No matter if you are learning German for your job or just for fun, Lingoda has the lessons you need to reach your goals. Take live online lessons with native speakers whenever you want. Click this link and get started learning German with Lingoda today.

    Wann verwendet man das Präteritum?

    Während das Perfekt meistens beim Sprechen verwendet wird, wird das Präteritum hauptsächlich beim Schreiben verwendet. Mit beiden Zeitformen drückt man aus, dass die Handlung schon zu Ende ist. Genau genommen soll das Perfekt verwendet werden, wenn die Handlung vollendet ist und das Präteritum, wenn die Handlung nicht vollendet ist. Als Faustregel kann man sagen: Perfekt beim Sprechen, Präteritum beim Schreiben.

    Leider ist es manchmal nicht so einfach. Da die Verben “haben” und “sein” als Hilfsverben im Perfekt verwendet werden, gibt es zwei Formen von “haben” oder “sein” im selben Satz. Ich bin da gewesen. – I was there. Ich habe einen Hund gehabt. – I had a dog. Deshalb wird das Präteritum oft mit “haben” und “sein” auch beim Sprechen verwendet. Das Präteritum ist auch ein Bestandteil für das Plusquamperfekt und den Konjunktiv, aber diese Themen müssen wir auf die lange Bank schieben, da wir noch nicht dafür bereit sind.

    Beginner German with Herr Antrim

    haben im Präteritum

    Wir beginnen heute mit “haben”. Im Präteritum konjugiert man “haben” so:

    haben – to have
    ich hatte – I had
    du hattest – you had
    er, sie, es hatte – he, she, it had
    wir hatten – we had
    ihr hattet – you had
    sie, Sie hatten – they, you had

    Beispiele mit haben im Präteritum

    Rainer hat ein paar Sätze mit “haben” im letzten Video verwendet. Sie sind wie folgt.

    Mein Kumpel, Jim, hatte eine Geburtstagsparty.
    My buddy, Jim, had a birthday party.

    Er hatte fast alle Ninja Turtle Actionfiguren.
    He had almost all Ninja Turtle action figures.

    Deshalb hatte er eine Ninja Turtle Geburtstagsparty.
    Therefore he had a Ninja Turtle birthday party.

    Ich hatte nie eine Themengeburtstagsparty.
    I never had a themed birthday party.

    Sie hatten auch nicht so viel Geld.
    They also didn’t have that much money.

    Wir hatten magnetisches Schach und Leiterspiel.
    We had magnetic chess and chutes and ladders.

    Meine Familie hatte niemals ein Motorrad.
    My family never had a motorcycle.

    sein im Präteritum

    Das Verb “sein” konjugiert man im Präteritum so:

    sein – to be
    ich war – I was
    du warst – you were
    er, sie, es war – he, she, it was
    wir waren – we were
    ihr wart – you were
    sie, Sie waren – they, you were

    Verwechslungsgefahr mit “sein”

    Im Englischen gibt es oft Verwechslungen zwischen “was” und “were”, da viele Menschen den Unterschied zwischen “preterite” und “subjunctive” nicht verstehen. Zum Beispiel: If I was in the shopping center… – Wenn ich im Einkaufszentrum war… vs If I were in the shopping center… – Wenn ich im Einkaufszentrum wäre… Im ersten Satz war ich wirklich im Einkaufszentrum. Ich war es im zweiten Satz nicht. Im Deutschen sind die Entsprechungen von ‘was’ und ‘were’ und ihre Unterschiede klarer voneinander unterscheidbar.

    Beispiele mit sein im Präteritum

    Hier sind ein paar Beispiele mit “sein” vom letzten Video.

    Ich war 9 Jahre alt.
    I was 9 years old.

    Jim war mein bester Freund.
    Jim was my best friend.

    Meine Eltern waren nicht arm.
    My parents weren’t poor.

    Als ich elf Jahre alt war, wurde ich gemobbt, da ich ein sogenanntes “Dirt Kid” war.
    When I was eleven years old, I was bullied, because I was a so-called “dirt kid”.

    Als ich vierzehn Jahre alt war, machte mein Vater seinen Universitätsabschluss.
    When I was fourteen years old, my father graduated from the university.

    Unsere finanziellen Probleme waren zu Ende.
    Our financial problems were at an end.

    Als ich sechzehn Jahre alt war, nahmen meine Eltern uns zum ersten Mal auf einen Familienausflug mit.
    When I was sixteen years old, my parents took us for the first time on a family trip.

    Ich wusste es war groß, aber ich dachte nicht, dass es so riesig war.
    I knew it was large, but I didn’t think it was that gigantic.

    Leider war dieses Memorial noch nicht fertig, als wir da waren.
    Unfortunately, this memorial was not finished when we were there.

    Es war stinklangweilig.
    It was stinking boring.

    War das alles?
    What that all?

    Diese Reise war nicht nur unser erster Familienausflug, sondern auch meine erste Reise, die weiter als 100 Meilen ging.
    This trip was not only our first family trip, but also my first trip that went further than 100 miles.

    Beispiele mit haben und sein im Präteritum

    Da keiner von diesen Sätzen “du”, “ihr” oder “Sie” verwendet, werde ich jetzt ein paar andere Beispiele zeigen. Da die Deutschen effizient sein sollen, werde ich “haben” und “sein” in jedem Satz verwenden.

    FREE A1/A2 Materials

    Als ich in der vierten Klasse war, hatte ich einen Topfschnitt.
    When I was in the fourth grade, I had a bowl cut (hair style).

    Hattest du dein eigenes Auto, als du sechzehn Jahre alt warst?
    Did you have a car when you were sixteen years old?

    Ob meine Mutter zu Hause war, hatte mein Bruder keine Idee.
    If my mother was at home, my brother had no idea.

    Als wir in München waren, hatten wir keinen Hund.
    When we were in Munich, we didn’t have a dog.

    Hattet ihr genug Zeit, als ihr in der Bank wart?
    Did you have enough time when you were in the bank?

    Wenn es Halloween war, hatten die Kinder zu viel Schokolade.
    When it was Halloween, the children had too much chocolate.

    So einfach ist es. Wenn ihr diese zwei Verben im Präteritum konjugieren könnt, könnt ihr über die Vergangenheit mit “haben” oder “sein” sprechen oder schreiben.

    Danke, Lingoda

    Again, I’d like to thank my sponsor, Lingoda. They have lessons to fit whatever your needs may be. If you are learning German (or even French, Spanish or English for that matter), they have the lessons and materials you need to be successful in your foreign language goals. Click this link and check them out.

    Herr Antrim

    Herr Antrim is a German teacher with over 10 years of teaching experience. In 2011 he started his successful YouTube Channel "Learn German with Herr Antrim". In 2015 he created this website to enhance the German language lessons he was providing on YouTube. He is now the author of his own e-book, "Beginner German with Herr Antrim". He has also been featured on numerous blogs and other sites.