Rainers erste Reise

    In this lesson Rainer reflects on his past before he boards his flight to Germany. He talks a bit about his childhood and also his first family trip (Rainers erste Reise). You will see a lot of examples using “sein” and “haben” in the Präteritum.

    Get a copy of the video script for this lesson about Rainer’s first family trip in German and English along with a worksheet, answer key and mp3 download by clicking here.

    Sponsored by Lingoda

    This video is sponsored by Lingoda. No matter if you are learning German for your job or just for fun, Lingoda has the lessons you need to reach your goals. Take live online lessons with native speakers whenever you want. Click this link and get started learning German with Lingoda today.

    Rainer ist aufgeregt

    Ich kann es kaum glauben. Ich fliege heute nach Deutschland. Ich werde ein Jahr in Deutschland wohnen. Ich werde arbeiten und studieren. Das ist das erste Mal, dass ich auf mich selbst angewiesen bin.

    Das erste Mal Rainer bei einem Freund übernachtete

    Es kommt mir noch wie gestern vor, als ich zum ersten Mal bei einem Kumpel übernachtete. Ich war 9 Jahre alt. Mein Kumpel, Jim, hatte eine Geburtstagsparty und lud ein paar Freunde ein, um bei ihm zu übernachten. Jim war mein bester Freund. Er mochte Ninja Turtles sehr und hatte fast alle Ninja Turtle Actionfiguren. Deshalb hatte er eine Ninja Turtle Geburtstagsparty.

    Beginner German with Herr Antrim

    Ich hatte nie eine Themengeburtstagsparty. Meine Eltern waren nicht arm, aber sie hatten auch nicht so viel Geld. Wenn es das Budget nicht vorsah, konnten wir es nicht haben. Meine Geschwister und ich bekamen kostenloses Mittagessen in der Schule. Wir mussten mit dem Bus zur Schule fahren.

    Rainer in der Schule

    Als ich elf Jahre alt war, wurde ich gemobbt, da ich ein sogenanntes “Dirt Kid” war. Das ist, was die wohlhabenden Kinder die armen Kinder nannten. Die Kinder in meiner Schule sagten viele gemeine Dinge. Sie ließen mich endlich in Ruhe, als sie herausgefunden haben, dass ich höchst intelligent bin und die Hausaufgaben von anderen Kindern für Geld machte. Ich versteckte das Geld im Sofa und andere Plätze im Haus, damit meine Eltern das Geld später finden. Irgendwann fragten mich meine Eltern, ob ich Drogen verkaufte, da sie dieses versteckte Geld überall im Haus fanden. Dann hörte ich auf, die Hausaufgaben von anderen Schülern zu machen.

    Als ich vierzehn Jahre alt war, machte mein Vater seinen Universitätsabschluss und bekam einen neuen Job. Dieser Job wurde gut bezahlt. Unsere finanziellen Probleme waren zu Ende. Wir lebten nicht mehr von der Hand in den Mund. Wir taten, was wir wollten. Wir gingen ins Restaurant. Ich aß zum ersten Mal chinesisches Essen. Wir sahen Filme im Kino.

    Rainers erste Reise

    Als ich sechzehn Jahre alt war, nahmen meine Eltern uns zum ersten Mal auf einen Familienausflug mit. Unseren Hund Struppi nahmen wir auch mit. Wir fuhren mit dem Auto durch Iowa, durchquerten South Dakota, verloren uns in Wyoming und fanden uns in Montana wieder. Die Fahrt dauerte mehrere Stunden. Ich las fünf Bücher während der Reise. Meine Schwester und mein Bruder spielten viele Spiele. Wir hatten magnetisches Schach und Leiterspiel. Ich spielte lieber mit meinem Gameboy.

    Sioux Falls, South Dakota

    Zuerst hielten wir in Sioux Falls, South Dakota an. Es gibt nicht so viel in Sioux Falls zu tun, aber wir blieben nur lange genug um zu schlafen und uns auszuruhen. Mein Vater zeigte uns die Wasserfälle des Big Sioux River. Er erzählte uns etwas über die Geschichte der USA und versuchte uns etwas beizubringen.

    Sturgis, South Dakota

    Nach Sioux Fall fuhren wir weiter nach Sturgis, South Dakota. Sturgis ist für die jährliche Sturgis Motorcycle Rally berühmt. Zum Glück kamen wir nicht während der Rally an. Es gab ein paar Motorradfahrer, aber nicht so viel wie bei der Rally. Normalerweise sind Motorradfahrer ganz nett, aber manche sind es nicht. Wenn ich ehrlich bin, weiß ich immer noch nicht warum wir nach Sturgis gingen. Meine Familie hatte niemals ein Motorrad. Wir haben keine Interesse dafür. Es gibt nichts in Sturgis außer dieser Rally. (Rainer zuckt mit den Achseln.)

    Mount Rushmore

    Das Mount Rushmore National Memorial ist nur eine Stunde von Sturgis. Wir meinten, wir mussten das sehen. Ich wusste es war groß, aber ich dachte nicht, dass es so riesig war. Jedes Gesicht ist ungefähr 18 Meter groß. Das ist zehnmal so groß wie ich. Das Crazy Horse Memorial ist 14 Kilometer von Mount Rushmore entfernt und soll zehnmal so groß wie Mount Rushmore werden. Leider war dieses Memorial noch nicht fertig, als wir da waren. Es ist immer noch nicht fertig. Wahrscheinlich wird es nicht zu meinen Lebzeiten fertig sein. Es soll rund weitere 100 Jahre dauern. Vielleicht werde ich ja doch solange leben.

    Yellowstone-Nationalpark

    Nach Sturgis fuhren wir weiter nach Wyoming. In Wyoming liegt der Yellowstone-Nationalpark, der älteste Nationalpark der Welt. Wir besichtigten Old Faithful, den bekannten Geysir. Wir standen eine Stunde rum und nichts passierte. Wir glaubten, wir kamen zur falschen Zeit. Wir saßen eine Weile auf einer Bank und mein Vater erklärte wie Geysire ausbrechen. Es war stinklangweilig, aber während er uns langweilte, brach Old Faithful aus. Danach fragten meine Geschwister und ich fast gleichzeitig, “War das alles? Darauf haben wir jetzt gewartet?” Wir wollten raus aus Yellowstone, da es stank. Es gibt viel Schwefel in Yellowstone-Nationalpark und er stinkt wie verfaulte Eier, wenn er organische Verbindungen bildet. Und jetzt langweile ich euch.

    Warum spreche ich über diese Reise? Diese Reise war nicht nur unser erster Familienausflug, sondern auch meine erste Reise, die weiter als 100 Meilen ging.

    Danke, Lingoda

    Again, I’d like to thank my sponsor, Lingoda. They have lessons to fit whatever your needs may be. If you are learning German (or even French, Spanish or English for that matter), they have the lessons and materials you need to be successful in your foreign language goals. Click this link and check them out.

    FREE A1/A2 Materials

    Herr Antrim

    Herr Antrim is a German teacher with over 10 years of teaching experience. In 2011 he started his successful YouTube Channel "Learn German with Herr Antrim". In 2015 he created this website to enhance the German language lessons he was providing on YouTube. He is now the author of his own e-book, "Beginner German with Herr Antrim". He has also been featured on numerous blogs and other sites.