Shopping

    Today’s A1/A2 listening comprehension video is about shopping in Germany. In this video you will learn about sizes of shirts and pants, as well as vocabulary used to go shopping for groceries in Germany. For a worksheet that goes along with this theme, you can go to my Patreon page. For just $5 every month, you can get worksheets and a copy of the script for each video.

    Below the video, you will find a flyer from a grocery store in Germany and a quick rundown of the vocabulary used in it. This should help you to better understand the things that are written in German advertisements.

    If you want to read the video transcript, you can find that below the video and additional information. If you want to download the script as a side-by-side file with German and English next to each other or get an MP3 download of this, you can get that by supporting my work on Patreon. By supporting my work, you also get access to the worksheets I create for each video.

    In my search to find information to help me write the script for this video, I came across a website that shows brochures and flyers from stores in Germany. Obviously, this is great for you to get some practice reading that kind of thing. While the main point from each of these is pretty easy to discern (you can simply look at the picture and the numbers to find out the price of an item), sometimes the more subtle details are a bit more difficult. For that reason, I downloaded one of the ads from this site and posted it below. For each page of the flyer, I have added a vocabulary list that you will need in order to understand each page.

    Beginner German with Herr Antrim

    Netto Marken-Discount Werbung Seite 1

    das Schwein – pig

    zart – tender

    mager – lean

    versch. (Abkürzung von “verschiedene”) – various, variety

    die Sorte – type, kind

    das Fleisch – meat

    der Edelstahl – stainless steel

    zusätzlich – additional

    der Verpackungsaufdruck – packaging sample (in the image)

    das Waschmittel – detergent

    koffeinhaltig – caffeinated

    das Pfand – pawn (amount you will receive back from the store when you bring back the bottle)

    die Waschladung – wash load

    Netto Marken-Discount Seite 2

    die Schale – shell (packaging type)

    unbehandelt – untreated

    das Netz – net (packaging type)

    das Stück – piece (per each)

    kernlos – seedless

    lose – loose (not in packaging)

    Netto Marken-Discount Seite 3

    die Pute – turkey

    der Rollbraten – rolled roast

    die Keule – leg

    der Flügel – wing

    gewürzt – seasoned

    die Schälrippen – spare ribs

    gepökelt – cured

    geräuchert – smoked

    der Knoblauch – garlic

    das Hüftsteak – point steak

    Netto Marken-Discount Seite 4

    der Einzelkauf – single purchase

    das Sparpaket – saver package (prepackaged items that are lower cost)

    herzhaft – savory

    die Kastenform – bread loaf

    der Kochschinken – cooked ham

    auftauen – to thaw

    geschnitten – cut, sliced

    die Scheibe – slice

    hauchfein – sheer

    Video Transcript

    Teil 1 – Kleidung Kaufen

    A: Guten Morgen. Wie kann ich Ihnen helfen?

    B: Ich brauche eine neue Hose und ein Hemd.

    A: Unsere Hosen sind da drüben und die Hemden sind direkt hinter mir. Dürfen wir mit dem Hemd anfangen?

    B: Ja. Das wäre toll.

    A: Zuerst muss ich wissen, welche Größe Sie brauchen.

    B: Meine Kragenweite ist 41 Zentimeter. Meine Ärmellänge ist 90 Zentimeter und meine Brustweite ist auch 90 Zentimeter.

    A: Wir haben viele Hemden in Ihrer Größe. Welche Farbe wollen Sie?

    B: Blau gefällt mir am besten, aber etwas rotes wäre auch OK. Sie können Ihre gewünschte Farbe hier aussuchen.

    A: Ich glaube, ich kaufe dieses Hemd.

    B: Und Sie wollen auch noch eine Hose, oder?

    A: Ja.

    B: Dann muss ich Sie noch einmal messen. Zuerst die Hosenlänge. 81 Zentimeter. Dann den Hosenbund. 85 Zentimeter. Wollen Sie eine graue oder schwarze Hose?

    A: Eine schwarze.

    B: Gestreift oder nicht?

    A: Nicht gestreift. Hier ist eine schwarze Hose in Ihrer Größe. Sie kostet 95 Euro.

    B: Das ist, aber etwas teuer.

    A: Wir haben auch diese Hose. Sie kostet nur 65 Euro.

    B: Die nehme ich.

    A: Kann ich noch etwas für Sie tun?

    B: Nein. Das ist alles.

    A: Insgesamt kostet das 105 Euro.

    B: Ich habe hier 110 Euro.

    A: Und 5 zurück. Haben Sie noch einen schönen Tag.

    B: Danke und Sie auch.

    Teil 2 – Lebensmittel kaufen

    A: Hmmm. Was brauche ich für zu Hause?

    Einkaufsliste
    2 Kilo Hackfleisch
    500 Gramm Käse
    1 Kilo Zwiebeln
    1 Kilo Äpfel
    1 Kilo Tomaten
    12 Eier
    10 Brötchen

    A: Ich brauche viele Lebensmittel. Ich gehe zum Lebensmittelgeschäft.
    100 Gramm Hackfleisch kosten nur 0,39 Euro. Das heißt 3,90 Euro pro Kilo. Ich brauche zwei Kilo. Das kostet 7,80 Euro. 100 Gramm Käse kosten 0,69 Euro. Für 500 Gramm kostet das 3,45 Euro. Ein 1-Kilo Zwiebeln kosten 0,79 Euro. Ich brauche noch: ein Kilo Äpfel, 1,49 Euro; ein Kilo Tomaten, 2,99 Euro; 6 Eier kosten 0,99 Euro, aber ich brauche 12 Stück, das macht 1,98 Euro; und 10 Brötchen kosten insgesamt 1 Euro.

    7,80 + 3,45 + 0,79 + 1,49 + 2,99 + 1,98 + 1 = 19,50

    A: Hmmm. Hier habe ich 5 Euro… 6… 7… 8… 9… 10… und 5 mehr macht 15 Euro. Ach du meine Güte! Ich habe nicht genug Geld um alles zu kaufen. Vielleicht sollte ich die Kleidung nicht kaufen.

    Herr Antrim

    Herr Antrim is a German teacher with over 10 years of teaching experience. In 2011 he started his successful YouTube Channel "Learn German with Herr Antrim". In 2015 he created this website to enhance the German language lessons he was providing on YouTube. He is now the author of his own e-book, "Beginner German with Herr Antrim". He has also been featured on numerous blogs and other sites.