Basics of Werden

    Das Verb “werden” ist eins der wichtigsten Verben der deutschen Sprache. Um dieses Verb zu beherrschen müssen wir zuerst die Grundlagen des Verbs verstehen. Darüber spreche ich heute. Am Freitag werden wir in das Kaninchenloch tauchen.

    “werden” im Präsens

    Zuerst müssen wir dieses Verb im Präsens konjugieren können.

    ich werde
    du wirst
    er, sie, es wird
    wir werden
    ihr werdet
    sie, Sie werden

    Wenn man dieses Verb im Präsens verwendet bedeutet es “to become” auf Englisch. Zum Beispiel:

    Eine Raupe wird ein Schmetterling.
    A caterpillar becomes a butterfly.

    Beginner German with Herr Antrim

    Futur mit “werden”

    Das ist aber nur eine Hälfte der Geschichte. Dieses Verb bedeutet wirklich “will” auf Englisch. Man verwendet es um die Zukunft auszudrücken. Wenn man “werden” alleine verwendet, sieht es so aus, als ob es im Präsens ist, aber es drückt wirklich aus, wie etwas in der Zukunft sein wird. Also:

    Eine Raupe wird ein Schmetterling sein.
    A caterpillar will be a butterfly.

    Wie du vielleicht im letzten Satz bemerkt hast, erscheint das zweite Verb am Ende des Satzes als Infinitiv, wenn man “werden” verwendet. So kann man ausdrücken, dass etwas nicht gerade jetzt passiert, aber es wahrscheinlich ist, dass es irgendwann passieren wird. Zum Beispiel:

    Ich fliege nach Deutschland.
    I am flying to Germany.

    Ich werde nach Deutschland fliegen.
    I will fly to Germany.

    Im ersten Satz sitzt man vielleicht in einem Flugzeug und du hast deinem Nachbar schon gesagt, dass du noch fliegen musst um dein Ziel, Deutschland, zu erreichen. Im zweiten Satz fliegst du noch nicht, aber du wirst irgendwann nach Deutschland fliegen. Kurz gesagt, wenn es noch nicht passiert ist, kann man “werden” verwenden um das auszudrücken.

    Morgen werde ich Pizza essen.
    Tomorrow I will eat pizza.

    Morgen esse ich Pizza.
    Tomorrow I am eating pizza.

    Was ist der Unterschied? Es gibt keinen. Diese Sätze bedeuten das Gleiche. Wenn man einen Zeitpunkt im Satz hat und dieser Zeitpunkt noch nicht erreicht wurde, versteht man schon, dass man über die Zukunft spricht.

    Mehr Beispiele

    Du wirst unbesiegbar sein.
    You will be unbeatable.

    Der starke Junge wird das Spiel gewinnen.
    The strong boy will win the game.

    Wir werden alle sterben.
    We will all die.

    Werdet ihr ein neues Auto kaufen?
    Will you buy a new car?

    Sie werden uns fehlen.
    We will miss you.

    Learn more about “werden”

    Es gibt natürlich viel mehr das man über das Verb “werden” wissen sollte, aber dieses Video ist für Anfänger. Am Freitag werde ich über die komplizierten Teile davon sprechen. Das ist alles für heute. Bis Freitag. Tschüss.

    Herr Antrim

    Herr Antrim is a German teacher with over 10 years of teaching experience. In 2011 he started his successful YouTube Channel "Learn German with Herr Antrim". In 2015 he created this website to enhance the German language lessons he was providing on YouTube. He is now the author of his own e-book, "Beginner German with Herr Antrim". He has also been featured on numerous blogs and other sites.