unterordnende Konjunktionen 1 of 2

    Hallo, Deutschlerner. Heute haben wir unsere zweite Grammatik-Lektion in dieser Serie. In dieser Lektion spreche ich über einige unterordnende Konjunktionen; diese sind: wenn, als, ob, falls, bevor, ehe, bis, sobald, da und damit.

    Falls ihr sie braucht, gibt es wie immer Untertitel auf Deutsch und Englisch. Klickt CC um die Untertitel einzuschalten und dann die Einstellungen um die Sprache auszuwählen, wenn ihr an einem Computer seid. Wenn ihr dieses Video auf einem Handy seht, klickt einfach die drei Punkte in der oberen rechten Ecke, dann “Untertitel” und letztlich die Sprache auswählen. Wenn ihr neu hier seid, überlegt euch mal, ob ihr diesen YouTube Kanal abonnieren wollt.

    Get a copy of the video script for this lesson about subordinating conjunctions in German and English along with a worksheet, answer key and mp3 download by clicking here.

    If you would like these materials for both videos about subordinating conjunctions, you can get them here.

    von Lingoda gesponsert

    This video is sponsored by Lingoda. No matter if you are learning German for your job or just for fun, Lingoda has the lessons you need to reach your goals. Take live online lessons with native speakers whenever you want. Click this link and get started learning German with Lingoda today.

    Beginner German with Herr Antrim

    Hauptsätze & Nebensätze mit unterordnenden Konjunktionen

    Wenn man eine unterordnende Konjunktion verwendet, gibt es einen Hauptsatz und einen Nebensatz. Eine Konjunktion ist ein Verbindungswort, das Haupt- und Nebensatz verbindet. Der Hauptsatz ist der Satzteil ohne Konjunktion. Der Nebensatz enthält die Konjunktion. Der Hauptsatz kann alleine stehen, aber der Nebensatz braucht einen Hauptsatz.

    Während nebenordnende Konjunktionen die Wortstellung nicht beeinflussen, beeinflussen die unterordnenden Konjunktionen die Wortstellung schon. Die Wortstellung im Hauptsatz ist nicht beeinflusst, wenn die unterordnende Konjunktion im zweiten Satzglied steht, also wenn der Nebensatz nach dem Hauptsatz steht. Im Nebensatz steht aber das Verb am Ende des Satzes. Wenn die unterordnende Konjunktion im ersten Satzteil steht, müssen die konjugierten Verben von beiden Satzteilen in der Mitte des Satzes neben dem Komma stehen. Diese Regeln gelten für all die Konjunktionen auf der Liste von heute und auch in meinem nächsten Video über Konjunktionen in zwei Wochen.

    wenn

    In meinem letzten Video habe ich die Konjunktion “wenn” 16 mal benutzt. Auf English kann man “wenn” mit “if” oder “when” übersetzen. Diese Konjunktion kann man in allen Zeitformen verwenden. Sie wird normalerweise mit mehrmaligen Handlungen verwendet (wenn ich Eis esse… zum Beispiel), aber sie kann auch mit zukünftigen einmaligen Handlungen verwendet werden (wenn ich mein Auto bekomme…). Hier sind ein paar Beispiele aus dem letzten Video.

    Wenn ich 40 Stunden pro Woche arbeite, verdiene ich ungefähr 1400 € pro Monat.
    If I work 40 hours per week, I will earn approximately €1400 per month.

    Man wird erfolgreicher sein, wenn man irgendwo anders sucht.
    One will be more successful if one looks elsewhere.

    Wenn ich eine Wohnung zu vermieten habe, rufe ich ein paar von diesen Leuten an.
    If I have an apartment to rent, I call up a few of these people.

    als

    Eine Konjunktion, die oft mit “wenn” verwechselt wird, ist “als”. Während “wenn” in jeder Zeitform verwendet werden kann, kann man “als” nur in der Vergangenheit verwenden. Es wird immer als “when” ins Englische übersetzt. In manchen deutschen Kreuzworträtseln fragt man nach einem anderen Weg um “zu der Zeit” zu sagen. Die Antwort ist “als”. Wenn man “zu der Zeit” in einem Hauptsatz sagen kann, kann man diesen Hauptsatz in einen Nebensatz verwandeln und “als” verwenden. Das gilt natürlich nicht, wenn “als” nicht als Konjunktion verwendet wird. Diese Konjunktion wird nur für einmalige Handlungen verwendet. Zum Beispiel:

    Als eine Wohnung frei geworden ist, hat Trixi Rainer angerufen.
    When an apartment is available, Trixi called Rainer.

    Rainer war froh, als Trixi ihn angerufen hat.
    Rainer was happy, when Trixi called him.

    Rainer war schockiert, als er gelernt hat, dass es eine Warteliste für Wohnungen in Berlin gibt.
    Rainer was shocked, when he learned that there is a waiting list for apartments in Berlin.

    FREE A1/A2 Materials

    Der letzte Satz hat zwei Nebensätze mit zwei verschiedenen unterordnenden Konjunktionen. Da sie nach dem Hauptsatz stehen, beeinflussen sie die Wortstellung im ersten Satzteil nicht, aber in beiden Nebensätzen stehen die Verben am Ende des Satzes.

    ob

    Noch eine Konjunktion, die oft mit “wenn” verwechselt wird, ist “ob”. Der Grund dafür ist die englische Übersetzung. “Ob” heißt auch “if” auf Englisch. Um diese Unklarheit zu vermeiden, kann man “ob” mit “whether” übersetzen. Mit “ob” drückt man aus, dass es zwei Optionen gibt. Wenn eine zweite Option nicht genannt wird, ist es immer ‘oder nicht’ bzw. die Verneinung der ersten Option. Es ist einfach zu entscheiden, ob man “ob” im Satz braucht. Drückt man eine Entscheidung mit der Konjunktion aus? Dann braucht man “ob”.

    Ob Rainer die Wohnung mag, wissen wir noch nicht.
    If Rainer likes the apartment, we don’t know yet.

    Rainer muss Trixi bis Samstag bescheid geben, ob er die Wohnung will.
    Rainer has to let Trixi know by Saturday if he wants the apartment.

    Ob das Wetter gut ist
    oder ob das Wetter nicht gut ist,
    ob das Wetter kalt ist
    oder ob das Wetter heiß ist,
    werden wir das Wetter abwettern
    egal wie das Wetter ist
    ob es uns gefällt oder nicht.

    Whether the weather be fine,
    Or whether the weather be not,
    Whether the weather be cold,
    Or whether the weather be hot,
    We’ll weather the weather
    Whatever the weather,
    Whether we like it or not!

    falls

    Es gibt noch eine Konjunktion, die auch als “if” übersetzt werden kann. “Falls” bedeutet aber etwas mehr. “Wenn” hat immer eine temporale Bedeutung und “falls” hat immer eine konditionale Bedeutung. Ich würde “falls” als “in case” ins Englische übersetzen. Lest die folgenden Sätzen und seht wie sich die Bedeutungen ändern.

    Falls du das Geld hast, kannst du ein neues Auto kaufen.
    If you have the money, you can buy a new car.

    In diesem Satz hast du das Geld gerade nicht und du wirst es vielleicht nicht bekommen, aber wir wissen wirklich nicht, ob du das Geld hast.

    Wenn du das Geld hast, kannst du ein neues Auto kaufen.
    If you have the money, you can buy a new car.

    In diesem Satz hast du das Geld gerade nicht, aber du wirst es wahrscheinlich irgendwann bekommen.

    Ich habe noch einen Bleistift, falls du ihn brauchst.
    I have another pencil, if you need it.

    Ich habe noch einen Bleistift, wenn du ihn brauchst.
    I have another pencil, if you need it.

    Diese zwei Sätze bedeuten fast das Gleiche. In dem zweiten Satz deuten wir an, dass du den Bleistift bestimmt brauchen wirst, aber in dem ersten Satz sind wir nicht so sicher.

    bevor

    Die Konjunktion “bevor” verwendet man genauso wie das englische Wort “before”, aber nie als Präposition. Wenn man “before” als Präposition im Deutschen verwenden will, kann man “vor”, “vorher” oder “früher” sagen. Zum Beispiel:

    Bevor ich ins Bett gehe, putze ich mir die Zähne.
    Before I go to bed, I brush my teeth.

    Ich habe auch nur wenig Geld und kann nur zwei oder drei Monate Miete bezahlen, bevor ich kein Geld mehr habe.
    I also only have a little money and can only pay rent for two or three months before I have no more money.

    Rainer findet eine Wohnung, bevor er nach Deutschland fliegt.
    Rainer finds an apartment, before he flies to Germany.

    ehe

    Man kann “ehe” fast immer anstelle “bevor” sagen. Es gibt keinen Unterschied zwischen “ehe” und “bevor”. Nur wenn es eine Beifügung gibt, wie zum Beispiel “kurz bevor” oder “drei Jahre bevor” kann man “ehe” nicht verwenden. “Ehe” wird nicht so oft verwendet, da es gehoben klingt. Wenn ich “ehe” in einem Satz höre, vermute ich, dass der Sprecher ein Monokel hat. Wenn du nicht wirklich weißt, ob du “bevor” oder “ehe” sagen solltest, solltest du “bevor” verwenden.

    Ehe ich ins Bett gehe, putze ich mir die Zähne.
    Before I go to bed, I brush my teeth.

    Der Ritter tötete den Drachen, ehe er die Prinzessin rettete.
    The knight killed the dragon, before he rescued the princess.

    bis

    Die Konjunktion “bis” gleicht “until” auf Englisch und wird auch gleich verwendet. “Bis” beschreibt ein andauerndes Ereignis, das zu einer bestimmten Zeit aufhört.

    Jetzt muss ich einfach warten, bis sie mich anruft.
    Now I have to simply wait until she calls me.

    Ich hatte keine Haare, bis ich sechs Jahre alt war. Jetzt habe ich wieder keine Haare.
    I didn’t have any hair until I was six years old. Now I have no hair again.

    Die Mäuse spielen, bis die Katze nach Hause kommt.
    The mice play until the cat comes home.

    sobald

    Auf der anderen temporalen Seite eines Ereignisses gibt es die Konjunktion “sobald”. Diese Konjunktion wird verwendet um auszudrücken, dass etwas gerade nach einem anderen Ereignis passiert. Auf Englisch sagen wir “as soon as”.

    Bevor er ins Kino geht, kauft er Schokolade.
    Before he goes to the movie theater, he buys chocolate.

    Sobald er ins Kino geht, macht er die Schokolade auf.
    As soon as he goes into the movie theater, he opens the chocolate.

    Im ersten Satz kauft er Schokolade bevor er im Kino ist. Er ist wahrscheinlich wie ich. Ich möchte Schokolade im Kino essen, aber ich will die überteuerte Schokolade im Kino nicht kaufen. Im zweiten Satz öffnet er die Schokolade, die er früher gekauft hat, bevor er irgendetwas anderes macht, zum Beispiel seinen Sitzplatz finden.

    Sobald eine Wohnung frei wird, ruft Trixi Rainer an.
    As soon as an apartment is available, Trixi calls Rainer.

    Herr Antrim ist nach Hause gegangen, sobald er seine Arbeit erledigt hat.
    Herr Antrim went home, as soon as he finished his work.

    Sobald ich genug Geld habe, kaufe ich mir ein Boot.
    As soon as I have enough money, I am buying myself a boat.

    da

    Es gibt ein paar Wörter im Deutschen, die mit “because” übersetzt werden können. Man darf einen Satz mit “denn” nicht anfangen, aber du kannst ihn mit “da” beginnen.

    Da ich alleine nach Deutschland umziehe und nicht so viele Sachen mitbringe, brauche ich keine große Wohnung.
    Because I am moving to Germany alone and I don’t have very many things to bring along, I don’t need a large apartment.

    Manche Vermieter erhöhen sogar den Preis ihrer Wohnungen, da die Mieter fast jeden Preis zahlen werden.
    Some landlords even raise the price of their apartments, because the renters will pay almost any price.

    Da eine Wohnung frei geworden ist, ruft Trixi Rainer an.
    Because an apartment became available, Trixi calls Rainer.

    damit

    Die letzte Konjunktion auf meiner Liste für heute ist “damit”. “Damit” ist “da” ähnlich, aber man kann sie nicht in denselben Fällen verwenden. “Damit” bedeutet sowas wie “so that” auf Englisch.

    Rainer arbeitet jeden Tag, damit er mehr Geld verdient.
    Rainer works every day, so that he earns more money.

    Damit er nicht gegen das andere Auto fährt, macht Rainer eine Vollbremsung.
    So that he doesn’t drive into the other car, Rainer slams on the brakes.

    Der kluge Deutschlerner abonniert Herr Antrims Kanal, damit er kein Video verpasst.
    The smart German learner subscribes to Herr Antrim’s channel, so that he doesn’t miss a video.

    Danke, Lingoda

    Again, I’d like to thank my sponsor, Lingoda. They have lessons to fit whatever your needs may be. If you are learning German (or even French, Spanish or English for that matter), they have the lessons and materials you need to be successful in your foreign language goals. Click this link and check them out.

    Herr Antrim

    Herr Antrim is a German teacher with over 10 years of teaching experience. In 2011 he started his successful YouTube Channel "Learn German with Herr Antrim". In 2015 he created this website to enhance the German language lessons he was providing on YouTube. He is now the author of his own e-book, "Beginner German with Herr Antrim". He has also been featured on numerous blogs and other sites.