unterordnende Konjunktionen 2 of 2

    In dieser Lektion spreche ich über weitere unterordnende Konjunktionen. Dieses Mal sind es: dass, indem, nachdem, obgleich, obschon, obwohl, seitdem, solang, sooft, während und weil.

    Get a copy of the video script for this lesson about subordinating conjunctions in German and English along with a worksheet, answer key and mp3 download by clicking here.

    If you would like these materials for both videos about subordinating conjunctions, you can get them here.

    Sponsored by Lingoda

    This video is sponsored by Lingoda. No matter if you are learning German for your job or just for fun, Lingoda has the lessons you need to reach your goals. Take live online lessons with native speakers whenever you want. Click this link and get started learning German with Lingoda today.

    Wortstellung mit unterordnenden Konjunktionen

    Wie ich in der letzten Grammatik-Lektion gesagt habe, beeinflussen unterordnende Konjunktionen die Wortstellung. Wenn die Konjunktion im ersten Satzteil ist, stehen die konjugierten Verben von beiden Satzteilen in der Mitte des Satzes neben dem Komma. Die Wortstellung im Hauptsatz ist nicht beeinflusst, wenn die unterordnende Konjunktion im zweiten Satzteil steht.

    Beginner German with Herr Antrim

    dass – that

    Die erste Konjunktion auf meiner Liste für heute ist “dass”. Auf Englisch sagen wir “that”. Diese Konjunktion ist aber nicht mit dem Relativpronomen “das” zu verwechseln. Wenn man “dass” verwendet, kann man es nicht durch “dieser” oder “welcher” ersetzen. Ich werde in der nächsten Grammatik-Lektion über Relativpronomen sprechen. Deshalb werde ich keine Beispiele mit “das” zeigen. Im Englischen kann man “that” oft auslassen, im Deutschen hingegen muss man “dass” zwingend verwenden.

    Ich weiß, dass ich einen Flug ganz einfach online buchen kann.
    I know that I can book a flight online quite easily.

    In der Nacht hört der Mann, dass seine Frau schnarcht.
    In the night the man heard that his wife snores.

    Dass der Räuber in den Knast geht, ist selbstverständlich.
    That the robber is going to jail is obvious.

    indem – whilst, by

    “Indem” gibt das direkte Mittel an, wie man etwas erreicht. Man kann diese Konjunktion mit “whilst” oder “by” übersetzen. Diese Konjunktion ist manchmal schwierig für Englischsprecher, da wir unsere Sätze oft nicht so formulieren würden.

    Man kann schneller einschlafen, indem man das Handy früher weglegt.
    One can go to sleep faster by putting away your cellphone earlier.

    Indem er nickt, gibt er seine Zustimmung.
    Whilst nodding he gave his approval.

    Mein Bruder macht sich unentbehrlich, indem er viele kleine Projekte durchführt.
    My brother is making himself indispensable by carrying out many small projects .

    nachdem – after

    Das Gegenteil von “bevor” ist “nachdem”. Mit dieser Konjunktion drückt man aus, dass etwas schon passiert ist, bevor die zweite Handlung passiert.

    Nachdem er die Karten gekauft hat, treibt er das Geld von seinen Freunden ein.
    After he bought the cards, he collected the money from his friends.

    Wir essen zu Abend, nachdem wir uns die Hände gewaschen haben.
    We are eating dinner after we have washed our hands .

    Der Angestellte wird dir die Bordkarte geben, nachdem du ihm dein Gepäck gegeben hast.
    The employee will give you the boarding pass after you have given him your luggage.

    seitdem – since

    “Seitdem” ist “nachdem” sehr ähnlich. Während “nachdem” eine ungleichzeitige zweier Handlungen ausdrückt, drückt “seitdem” eine gleichzeitige zweier Handlungen aus. Das bedeutet, wenn man “nachdem” verwendet, können die zwei Satzteile nicht in derselben Zeitform stehen. Wenn man “seitdem” verwendet, können beide Satzteile in derselben Zeitform stehen, müssen sie aber nicht.

    Seitdem ich mein neues Auto gekauft habe, muss ich nur jede zweite Woche tanken.
    Since I bought my new car, I only have to fill up every other week.

    Seitdem der Bär aus der Kühlbox frisst, lässt er das Wohnmobil in Ruhe.
    Since the bear ate out of the cooler, he leaves the camper in peace.

    Seitdem ich meinen neuen Job habe, bin ich glücklicher.
    Since I have my new job, I am happier.

    solange – as long as

    “Solange” muss mit drei englischen Wörtern übersetzt werden, as long as. Diese Konjunktion beantwortet die Frage “wie lange?”

    Der Gangster ist ganz nett, solange er sein Geld bekommt.
    The gangster is quite nice, as long as he gets his money.

    Solange die Kinder schlafen, können die Eltern den Film “Halloween” sehen.
    As long as the children are asleep, the parents can watch the film “Halloween”.

    Solange es gut schmeckt, ist es mir egal welches Tier ich esse.
    As long as it tastes good, I don’t care what animal I am eating.

    sooft – as often as & immer wenn – always when

    Während “solange” auf die Frage “wie lange” antwortet, antwortet “sooft” auf die Frage “wie oft”. Man kann “sooft” mit “immer wenn” austauschen. Zum Beispiel:

    Du kannst mich anrufen, sooft du willst.
    You can call me as often as you want.

    Du kannst mich anrufen, immer wenn du willst.
    You can call me, always when want.

    Sooft ich es versuchte, es klappte nie.
    Whenever I tried it, it never worked.

    Ich bereiste Europa, sooft ich konnte.
    I traveled Europe, as often as I could.

    Ich bereiste Europa, immer wenn ich konnte.
    I traveled Europe, whenever I could.

    während – while

    Wenn zwei Ereignisse gleichzeitig passieren, verwendet man “während”. Die Konjunktion “während” drückt diese Gleichzeitigkeit aus. Ich habe diese Konjunktion schon in diesem Video verwendet. (Rewind to when i said “Während ‘solange’ auf die Frage ‘wie lange’ antwortet, antwortet ‘sooft’ auf die Frage ‘wie oft’.”)

    Während ich im Bad war, wurde ich ausgeraubt.
    While I was in the bathroom, I was robbed.

    Während seine Mutter einkaufen gegangen ist, hat der fleißige Junge seine Hausaufgaben gemacht.
    While his mother went shopping, the hard-working boy did his homework.

    Das Baby schreit ständig, während ich am Handy bin.
    The baby screams continually, while I am on the phone.

    weil – because

    In meinem Video über nebenordnende Konjunktionen habe ich über “denn” gesprochen und in meinem anderen Video habe ich über “da” gesprochen. Es gibt auch “weil”. Diese drei Konjunktionen werden alle mit “because” ins Englische übersetzt. Während “denn” eine nebenordnende Konjunktion ist, sind “da” und “weil” unterordnende Konjunktionen. “Da” wird häufiger am Anfang des Satzes verwendet, kann aber im ersten oder zweiten Satzteil verwendet werden. “Da” wird nicht so oft wie “weil” und “denn” verwendet, weil es gehoben klingt.

    Ich esse jeden Tag Eis, weil man jeden Tag zwei Portionen Milchprodukte haben sollte.
    I eat ice cream everyday, because you are supposed to have two portions of dairy every day.

    Weil der Mann krank ist, bleibt er zu Hause.
    Because the man is sick, he stays home.

    Ich habe mich krank gemeldet, weil ich ein YouTube Video drehen wollte.
    I called in sick, because I wanted to record a YouTube video.

    obwohl – although

    Im letzten Video über unterordnende Konjunktionen habe ich über “ob” gesprochen. Mit “ob” drückt man aus, dass es zwei Optionen gibt. Ich weiß nicht, ob ich zur Party oder einfach nach Hause gehen sollte. Es gibt ein paar andere Konjunktionen, die mit “ob” beginnen. Es gibt “obgleich”, “obschon” und “obwohl”. Auf Englisch sind sie alle “although”. Obwohl diese Wörter alle gleich verwendet werden können, verwende ich nur “obwohl”. “Obgleich” und “obschon” sind veraltet oder gehoben. “Obgleich” hört man selten und “obschon” hört man fast nie. Deshalb habe ich meine Beispielsätze mit “obwohl” geschrieben.

    Ich esse oft Brokkoli, obwohl ich es nicht mag.
    I often eat broccoli, although I don’t like it.

    Obwohl er keine Superkräfte hat, ist Batman der beste Superheld.
    Although he doesn’t have any superpowers, Batman is the best superhero.

    Obwohl das Schild an der Tür “Geschlossen” sagt, versuchen viele Leute die Tür zu öffnen.
    Although the sign on the door says “closed”, lots of people try to open the door.

    Jetzt wisst ihr etwas über die unterordnenden Konjunktionen. Wenn ihr immer noch Fragen habt, könnt ihr sie mir gerne per Twitter oder Facebook stellen.

    Danke, Lingoda

    Again, I’d like to thank my sponsor, Lingoda. They have lessons to fit whatever your needs may be. If you are learning German (or even French, Spanish or English for that matter), they have the lessons and materials you need to be successful in your foreign language goals. Click this link and check them out.

    Herr Antrim

    Herr Antrim is a German teacher with over 10 years of teaching experience. In 2011 he started his successful YouTube Channel "Learn German with Herr Antrim". In 2015 he created this website to enhance the German language lessons he was providing on YouTube. He is now the author of his own e-book, "Beginner German with Herr Antrim". He has also been featured on numerous blogs and other sites.